MdL Johann Häusler (Freie Wähler), Hans Urmann, MdL Eva Gottstein (Freie Wähler), Elfriede Hämmerle

Zum dritten Mal schon lud Johann Häusler MdL (Freie Wähler) Asyl-Ehrenamtliche zum "traditionellen" Weißwurstfrühstück ins Gasthaus Stark in Gottmannshofen ein. Ehrengast war dieses Jahr die Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Eva Gottstein MdL. Häusler und Gottstein würdigten bei diesem Anlass das Engagement der Helfer und bedankten sich insbesondere bei Hans Urmann und Elfriede Hämmerle (im Bild) sowie bei Wolfgang Plarre und Georg Schrenk. Dieser nutzte die Gelegenheit, um Häusler in einem Vortrag auf die wichtigsten Anliegen der Helfer aufmerksam zu machen, darunter die Themen Beurkundung von Geburten und Passbeschaffung. "Wir wissen, dass Johann Häusler unsere Sorgen in den Landtag und die Ministerien transportieren wird", bestätige Schrenk nach der Veranstaltung. Es sei von großer Bedeutung, dass sich die Politik vor Ort über die Herausforderungen bei der Integration informiere, anstatt Politik vom Stammtisch aus zu machen – auch, wenn die Flüchtlingshelfer an diesem Morgen ausgiebig dem (Weißwurst)-Stammtisch fröhnten ;-).

Joomla templates by a4joomla