Das Rundgespräch „Asyl/Migration“ ist die größte regelmäßig stattfindende öffentliche Veranstaltung zu den Themen Asyl, Migration, Flüchtlinge und Integration im Landkreis Dillingen und weit darüber hinaus. Es findet ca. alle 1,5 Monate im Kath. Kirchenzentrum St. Ulrich statt. Zu jedem Rundgespräch sind ein oder mehrere Referenten geladen. Dabei ist die Bandbreite groß: es handelt sich um Behördenvertreter von Landratsamt, Arbeitsagentur oder Zentraler Ausländerbehörde, um Politiker aus allen drei Ebenen Bund, Freistaat und Kommune oder um anerkannte Experten zu Themen wie Islam und Seenotrettung, deren Vorträge auf ein erhöhtes öffentliches Interesse stoßen.

Das Rundgespräch ist kostenlos. Es schafft ein Forum der Begegnung und des informierten Austausches zu aktuellen Themen der Asylpolitik. Anstatt sich auf Medienberichte zu verlassen, kann sich so jeder interessierte Bürger selbst vor Ort informieren. Die Einladungen werden (auch an dieser Stelle) regelmäßig vorher veröffentlicht. Da wir in einer Demokratie leben, gilt: nur wer sich einmischt, kann Verantwortung übernehmen!

Joomla templates by a4joomla