Unter dem Motto „Osterrallye“ haben sich insgesamt 21 Flüchtlinge aus Syrien und Eritrea mit ihren Paten aus der Unterstützergruppe Asyl/Migration in Dillingen am vergangenen Ostermontag auf die Suche nach dem Osterhasen gemacht. Bei einer zweistündigen Tragtierwanderung entlang der vorher präparierten Eier-Spur zu den Osternestern durften die beteiligten Migranten, erstmals gemeinsam mit Einheimischen, ein deutsches Osterfest erleben und dessen Traditionen kennen lernen. Solche Integrationsprojekte sind natürlich genau im Sinne unseres Leitbildes. Anschließend wurde in der entspannten und familiären Atmosphäre des Ohrenparadieses in Demmingen gegrillt. Gespendet wurden die Osternester durch Mitglieder der Gruppe KOMPASS sowie der Unterstützergruppe Asyl/Migration Dillingen/Donau.

Weitere Veranstaltungen und Informationen finden Sie auch unter www.kompass-mensch-tier.de.

Joomla templates by a4joomla